Die Kraft der Musik – unerwartete Wege wie die eurer Gesundheit hilft

Musik ist wirklich etwas besonderes, denn die hat ihre Wege euer Leben fast ganz zu verändern und jeden Tag zu etwas besonderen zu machen. Zuerst kann man von Tag zu Tag seine Laune dadurch verbessern und generell das psychische Wohlstand verbessern indem man Musik hört die in einen positive Gefühle erweckt. Gleichzeitig gibt es aber auch einige sehr unerwartet und besondere Leistungen die Musik eurer Gesundheit und euren Wohlhaben bringen kann.

Dies wussten sie sicherlich nicht

Es ist allgemein bekannt dass Musik von Mozart Kindern hilft zu schlafen und es ihnen leichter macht ihre Intelligenz auf zu bauen. Dies ist wichtig zu wissen, denn man sollte nicht einfach Volkmusik jeden Tag spielen wenn man ein Kind hat. Was man aber tun sollte ist ein bisschen mehr von der klassischen Musik spielen und vielleicht neuere Werke die euch selber in einen guten Zustand bringen. Für euch kann Musik aber einiges mehr bringen, denn es hilft euch nicht nur besser zu schlafen, sondern unterstützt es euren Körper sich mehr zu erholen und verbessert die Funktion der Blutgefässe. Musik hilft euch auch weniger zu essen und es steigert eure Ausdauer beim Training.

Falls ihr es je versucht habt ein bisschen zu meditieren und euren Körper zu erholen, solltet ihr vielleicht dabei etwas Musik spielen lassen. Die induziert nämlich einen meditativen Zustand was sicherlich das Geheimnis vieler grosser Meister war. Musik hilft Leuten besser in schwierigen und stressigen Situationen aus zu kommen und eine Lösung zu finden. Bei Krankheiten, vor und nach Operationen ist es gut Musik zu spielen, denn es verringert Besorgtheit und hilft den Körper leichter zu heilen. Das besonderste ist aber das Musik besonders gut hilft und die Erholung bei Schlaganfallpatienten fördert. All diese Fakten haben eine wissenschaftliche Unterstützung und würden bei den Wissenschaftlern auf der Harvard Universität getestet und geprüft.